Vollmond

Der Mond ist momentan wieder sooo schön, und ich konnte letzte Nacht lange nicht schlafen. Ich habe über alles mögliche nachgedacht, und blieb dann bei Sport und Ernährung hängen. Wieso laufen manche schneller, und manche langsamer? Eigentlich hat doch jeder Mensch die gleichen Vorraussetzungen- okay, manche sind größer oder kleiner, aber alle haben doch die gleichen Muskeln und Knochen, ergo müssten alle in einer Alterklasse gleich schnell laufen können. Schaut man sich z.B. 'Olympia an, da sind die Besten der Welt, alle etwa gleich alt und gleich groß und deren Zeiten sind sehr ähnlich. Diese Sportler ernähren sich ganz unterschiedlich, ich habe schon von einigen gelesen,dass die sogar sehr ungesund essen.

Hat Jack LaLanne also Recht, dass die Ernährung nur die Königin, und Sport( Training) der König ist?

Bei jungen Menschen sicherlich, aber ob man mit schlechter Ernährung und Sport auch mit über 40 noch gut aussieht, glaub ich eher nicht.

Am Wochenende hab ich eine frühere Reitfreundin getroffen, sie ist vielleicht 4-5 Jahre älter als ich, früher immer sehr schlank, klein, quirlig, große Klappe. Die große Klappe hat sie immernoch, einen dicken Po und dicke Oberschenkel hat sie bekommen, und extrem viele Falten im Gesicht, ich hab mich richtig erschrocken, als ich sie gesehen habe. Allerdings raucht sie, seit ich sie kenne und das fördert ja auch alte Haut. Und ihr Pferd von damals lebt noch, ein Großpferd mit 36 Jahren, wahnsinn.

1.10.12 12:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL