Halloween-Schrumpfköpfe

 10.10.12 9:20

Es wird langsam Zeit für die Herbstdeko, und die mag ich- oh Wunder- am liebsten natürlich.

Gestern habe ich Äpfel geschält, in Zitronenwasser getaucht und dann Gesichter reingeschnitzt und nochmal in Zitrone gelegt. Anschließend kamen die Äpfel über den Ofen und werden da knapp 2 Wochen trocknen.

Fertig siehts dann so aus:

Wenn die Schrumpfköpfe draußen vor Regen geschütz aufgehängt werden, halten die den ganzen Winter- außer wenn Willdvögel dran fressen.

Und wir haben gestern eine Radtour gemacht und unterwegs ganz viele Kastanien und Hagebutten gesammelt. Die Hagebutten trocknen ebenfalls überm Ofen und werden im Winter gerne von den Ziegen und Pferden als Leckerchen gefressen, aber erstmal kommen die in eine große Herbstschale, mit Quitten, Kastanien, kleinen Zierkürbissen und Lampionblumen.

10.10.12 09:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL