Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Ach ja udn ich sehe gerade dass hier unten jemand den Bloganbieter wechseln will. Du musst damit leben dass du deine Myblog-Postes nicht mitnehmen kannst oder eben jeden einzeln rüberkopieren musst. Denn Myblog hat keine Exportfunktion. Ich würde Wordpress empfehlen. Die haben einen automatischen Spamfilter. Und wenn doch mal was durchrutscht (was übersichtlich ist) dann musst du es eh erst moderieren. Sehr gut ist das da.

lukrezia ( / Website ) 13.9.12 21:41

Diese Kündigungsfristen sind wirklich ein Verbrechen. Diese Erfahrung durfte ioch auch schon sammeln.

Was die Zeitungsabos angeht: Meine Mutter will seit 7 Jahren (ja 7!) ihr GEO-Abo kündigen und hat es immer noch nicht hinbekommen. So ist es manchmal...

lg

lukrezia ( / Website ) 13.9.12 21:39

Ich wechsel demnächst den Bloganbieter, irgendwohin, wo man Kommentare vorher freischalten kann, ich habe keine Lust mehr jeden Morgen Unmengen an Werbung zu löschen.
Danke- ja ich war sehr traurig als mein Pony gestorben ist, aber die Dankbarkeit für über 20 wunderschöne gemeinsame Jahre überwiegt, und er ist "schön" gestorben, er war bis zum letzten Tag fit, hat sich in der Nacht einfach hingelegt und ist gestorben. Sein Fell war ganz glatt, im Stall nichts zerwühlt, ich glaube er ist wirklich friedlich gestorben.

( -/- ) 25.8.12 13:56

Doch keine Kommentare mehr? ;-)
Zu deiner Mittelohrentzündung: Wenn du kaum noch was hörst und du die Geräusche eher dumpf wahrnimmst, könnte sehr wahrscheinlich ein Paukenerguss oder auch Tubenkatarrh dahinter stecken. Dabei sammelt sich Flüssigkeit hinter dem entzündeten Trommelfell. Bei mir war die Flüssigkeit eitrig und musste von Außen abgesaugt werden. Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung! Und möchte dir auch noch mein herzliches Beileid zum Verlust deines Ponys aussprechen. :-(

Lieben Gruß.

Svenja ( -/- ) 25.8.12 11:57

Silke, Träume kann man verwirklichen und es lohnt dafür zu kämpfen. Ich lese gerade mal wieder eines meiner Lieblingsbücher: "Tun Sie's doch!" von Irene Kassorla. Wir haben nur dieses eine kurze Leben, und das sollte man so leben, wie man es sich wünscht, und es ist egal was die Anderen davon halten.

Das mit dem Datum ist mir noch gar nicht aufgefallen, ich schau mal ob ich das versehentlich abgestellt habe. Wegen der Komentare find ich auch schade, aber da hat jemand dauernd Werbung drangeklatscht, die ließ sich nicht löschen und ich musste immer den ganzen Beitrag kopieren, dann löschen und dann neu machen. Und der Spammer hat das dann gleich 10-fach drangehängt, das war mir zu lästig.

( -/- ) 19.8.12 20:16

Hallo,

auch ich lese hier sehr gern und freue mich, dass du diesen Blog führst. Ich wünsche dir auch viel Erfolg und vor allem Spaß bei deinem Wettkampf. An dir könnten sich viele Menschen ein Beispiel nehmen.

Ein wenig schade finde ich, dass nicht mehr angezeigt wird, an welchen Tagen (Datum, Uhrzeit) du deine Beiträge verfasst.

Ansonsten: Weiter so! Ich finde es toll, was du machst und wie du lebst.

Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag noch.

Svenja ( -/- ) 19.8.12 13:33

Schade, dass keine Kommentare mehr erlaubt sind. Ich wollte dir viel Erfolg für deinen Wettkampf wünschen.

Ich bin jedes Mal neidisch, wenn ich hier lese. Ein Hof zum arbeiten und lesen. Dazu noch eigenes Essen aus dem Garten. Das bleibt für mich wohl ein Traum. Na ja, jeder wie er kann.
Die Liste mit den Klamottenherstellern habe ich gerade überflogen. Mal schauen, ob ich davon was in der Nähe habe. Online Klamotten einkaufen finde ich doof.

Gruß

Silke ( -/- ) 19.8.12 11:01